Der Verband
 Landesverbände
 Innungen
 Betriebssuche
 Das Handwerk
 Die Ausbildung
 Fachinfos
 Sachverständige
 Nachfolgebörse
 Bildergalerien
 Termine
 Presse
 Fördermitglieder
 Kontakt
    

    


Machen Sie mit: Sonderschau „Made in Germany“ auf der Stone+tec 2015
 

Die Stone+tec Nürnberg ist eine der wichtigsten und weltweit größten Internationalen Fachmesse für Naturstein und Natursteinbearbeitung. Zur Stone+tec 2015 werden wieder über 25.000 Besucher erwartet.

Bei der Standgestaltung der Sonderschau wird auf eine dem Naturstein angemessene Exklusivität und Eleganz Wert gelegt. Die ausgestellten Werkstücke werden in vielfachen Presseberichten und Veröffentlichungen gewürdigt. Zusätzlich sind an allen Messetagen besondere Veranstaltungen geplant, um die Aufmerksamkeit der Besucher auf den Gemeinschaftsstand zu lenken.

Die Vorteile der Sonderausstellungsfläche:  Attraktives Standkonzept mit interessanten Veranstaltungen.  Bewerbung der Ausstellungsstücke unter Benennung des Herstellers und der Natursteinart in vielfachen Presseberichten und Veröffentlichungen.  Geringe Kosten: Es fallen lediglich geringe Anmeldegebühren und Frachtkosten an.

Es gelten die nachfolgenden Bedingungen:
1. Übernahme der Anmelde- und Handlingsgebühr in Höhe von 250,- € (zzgl. MwSt.)
2. An- und Abtransport der Exponate auf eigene Rechnung.
3. Einhaltung der noch festzulegenden Termine.

Jedes Exponat erhält eine Kennzeichnung im DIN A3-Format mit Benennung des Herstellers und des verwendeten Natursteins. Die Wahl der Standfläche erfolgt nach Eingang der verbindlichen Anmeldungen per Fax oder Email. Erfolgen mehr Anmeldungen als Standflächen zur Verfügung stehen, entscheidet das Datum der Anmeldung über die Teilnahme. Mit der Anmeldung ist ein Bild oder eine Skizze der Exponate sowie eine kurze Beschreibung vorzulegen. Der DNV und der BIV entscheiden in Absprache über die Zulassung der Exponate zur Sonderausstellung. Die Exponate sind auf einer Euro-Palette anzuliefern bzw. müssen mit einem Gabelstapler transportierbar sein. Die Anmeldung muss bis spätestens 28.02.2015 erfolgen.

Für weiterführende Informationen stehen Ihnen Frau Trawinski vom BIV und Herr Krug vom DNV zur Verfügung.
Würzburg/Frankfurt, 10. Dezember 2014

 Angebot Sonderstand 2015-Made-in-Germany.pdf
nach oben |  Seite drucken |  Startseite |  Impressum |  Datenschutz |  Mitglieder-Login | 
MITGLIEDER
LOGIN