Der Verband
 Landesverbände
 Innungen
 Betriebssuche
 Das Handwerk
 Die Ausbildung
 Fachinfos
 Sachverständige
 Nachfolgebörse
 Bildergalerien
 Termine
 Presse
 Fördermitglieder
 Kontakt
    

    


Peter Parler-Preis 2013
 

Mit dem Peter Parler-Preis zeichnen die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und der Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) besondere Leistungen des Steinmetzhandwerks in der Restaurierung und Denkmalpflege aus. »Das Gewerk, das die Arbeiten ursprünglich ausgeführt hat, soll diese auch restaurieren«, so der 2012 verstorbene Mitbegründer des Peter Parler-Preises, Prof. Dr. Gottfried Kiesow von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die alle zwei Jahre 15.000 € für diesen Preis zur Verfügung stellt. Preisverleihung ist am 30. Mai, 11 bis 12.30 Uhr, auf der Stone+tec (Halle 1, Stand 250).

 Peter-Parler-Preis 2013.pdf

Betsaeule1 und Betsaeule2

Die Betsäule (Seite Kreuztragung) vor und nach der Restaurierung
(2. Preis)

St. Lorenz

Chorhaupt und Chorlanghaus (Südseite) von der Nürnberger St. Lorenz-Kirche nach der Restaurierung und Konservierung (2. Preis

Merkur und Minerva1 und Merkur und Minerva2

Zustand des Merkur und der Minerva vor den restauratorischen Arbeiten
(3. Preis)

Merkur und Minerva3

Modellergänzung als Vorlage für die Kopie in Sandstein (3. Preis)

Merkur und Minerva4

Modellergänzung als Vorlage für die Kopie in Sandstein (3. Preis)

Herrgottskirche

Die Herrgottskirche in Creglingen nach der Restaurierung (3. Preis)

Wasserspeier1 und Wasserspeier2

Die neuen Wasserspeier am Magdeburger Dom (Kreativpreis)

nach oben |  Seite drucken |  Startseite |  Impressum |  Datenschutz |  Mitglieder-Login | 
MITGLIEDER
LOGIN