Der Verband
 Landesverbände
 Innungen
 Betriebssuche
 Das Handwerk
 Die Ausbildung
 Fachinfos

 Sachverständige
  Sachverständige
  SV - Suchen

 Nachfolgebörse
 Bildergalerien
 Termine
 Seminare
 Presse
 Gedenken
 Fördermitglieder
 Kontakt
    

    

Die Sachverständigen

Sachverständigenwesen
Über 140 Sachverständige im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk sind in der Bundesrepublik momentan von den Handwerkskammern öffentlich bestellt und vereidigt.


Unabhängig, objektiv und vertrauenswürdig
Sachverständige haben die Aufgabe, Waren, Leistungen und Preise gutachterlich zu bewerten. Sie werden von Gerichten beauftragt, bei Auseinandersetzungen zwischen Kunden und Handwerkern zu beurteilen, ob eine handwerkliche Leistung fachgerecht und nach den anerkannten Regeln der Technik ausgeführt worden ist. Darüber hinaus können Sachverständige auch als Privatgutachter beauftragt werden.


Vorbereitungslehrgang zur Sachverständigenprüfung
Der ö.b.u.v. Sachverständige repräsentiert das Handwerk an oberster Stelle. Der Sachverständige muss in der Lage sein, auch komplexe Sachverhalte allgemeinverständlich wiederzugeben. Zur Prüfungsvorbereitung bietet der Bundesverband Deutscher Steinmetze jährlich ein dreiteiliges Blockseminar an.
 Infoblatt Lehrgang_032017.pdf

Sachverständigenprüfung
Die dreiteilige Prüfung zur Feststellung der besonderen Sachkunden wird im Auftrag der Handwerkskammern durch den Bundesverband Deutscher Steinmetze abgenommen. Die Bestellung und Vereidigung erfolgt danach über die regional zuständige Handwerkskammer.


Sachverständigentreffen

Der Bundesverband organisiert und lädt zweimal im Jahr die Sachverständigen zu einem Erfahrungsaustausch ein. Das Sachverständigentreffen ist als Fortbildungsnachweis bei den Handwerkskammern anerkannt.

20161112_091147_495221.jpg
nach oben |  Seite drucken |  Startseite |  Impressum |  Datenschutz |  Mitglieder-Login | 
MITGLIEDER
LOGIN